Fahr-und Pferdefreunde Birkenhof Eppingen e.V.
Fahr-und Pferdefreunde Birkenhof Eppingen e.V.

Anne Götter auf Siegestour!

Auf dem Birkenhof gibt es ordentlich was zu feiern. Anne Götter besuchte am vergangenen Wochenende das Turnier in Ichenheim und konnte sich hier in zwei SSpringen den Sieg holen. Somit wurde sie zweite in der Gesamtwertung der jungen Reiter in der württembergischen Meisterschaft. Damit aber noch nicht genug, Annes Jungstute Queen of the Night qualifizierte sich in Weilheim für das Bundeschampionat der 5-jährigen Springpferde in Warendorf und konnte durch Ihre Platzierungen den Titel des württembergischen Landeschampions der 5-jährigen Springpferde erhalten. Mit Captain Norbert, Landeschampion der 5- jährigen von 2019, erritt Anne auch ein paar Platzierungen. Er wurde in Tübingen 6. im M**-Springen und in Hilsbach 7. in einem M*-Springen. Annes zweiter Youngster Dark Phoenix konnte sich an zweiter Stelle in einem Springpferde A in Hilsbach platzieren und in einem Springpferde-L konnte Anne Queen auf Platz zwei reiten und Co d’Arco wurde 6. Mit Fuego startete Anne in Schefflenz und wurde in einer ADressur fünfte und eine L-Dressur konnte sie als drittplatzierte abschließen. Herzlichen Glückwunsch Anne, weiter so!! Wer Anne Götter und ihre Pferde live erleben möchte darf uns gerne zu unserem Sommerturnier besuchen. Am 14. und 15. August gibt es diverse Dressurprüfungen und vom 20. bis zum 22. August sind Springprüfungen der Klassen E- S* auf dem Programm. Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich gesorgt. 

Am Wochenende vom 22. und 23.05.2021 besuchte Anne Götter das Turnier in Worms. Mit ihrer Stute Cheyenne konnte Sie einen 7. Platz in einem M*-Springen mit steigenden Anforderungen erreichen. In einem Springen der Klasse M** wurde es ein guter achter Platz. Captain Norbert erreichte ebenfalls einen achten Platz in der Springprüfung Klasse M* mit steigenden Anforderungen. Annes Youngster Queen of the Night konnte sich in zwei Springpferdeprüfungen der Klasse L platzieren. Einmal auf dem vierten Platz mit der Wertnote 8,3 und zum zweiten auf den 2. Platz mit Wertnote 8,1. – Herzlichen Glückwunsch Anne. Eine Hochzeit gab es auch zu beglückwünschen. Andrea Walz und Chris Schuler haben sich am 27.05.2021 das Ja-Wort gegeben. Leider konnte der Verein seine Glückwünsche lediglich durch unseren ersten Vorsitzenden Berthold Blösch überbringen. 

An Himmelfahrt wurde in Durmersheim ein Turnier ausgetragen. Anne Götter startete mit Dark Phoenix in einem Springpferde A** und konnte mit 8,0 einen vierten Platz erreichen. In einem Springpferde L erritt sie mit Queen of the Night einen fünften Platz mit der Wertnote 8,2. Queen of the Night konnte das darauffolgende Wochenende in Rot am See und einer Wertnote von 8,5 einen Sieg im SpringpferdeL auf ihr Konto buchen und noch eine 8,2 und den vierten Platz in einem Springpferde-A**. In einem L-Springen auf Zeit und Fehler erritt Anne mit Captain Norbert ebenfalls den Sieg. - Herzlichen Glückwunsch Anne.

Vergangenes Wochenende wurde in Böblingen zum Turnier geladen. Anne Götter konnte sich gleich mit drei Pferden in verschiedenen Prüfungen platzieren. Captain Norbert erreichte in einem Springen der Klasse L den sechsten Platz, Dark Phoenix konnte mit 8,2 in einem Springpferde A* und mit 8,0 in einem Springpferde A** jeweils einen fünften Platz erreichen. Queen of the Night konnte ebenfalls mit einer 8,0 im Springpferde A** einen fünften Platz erreichen und in ihrem ersten Springpferde L konnte sich die Schimmelstute mit einer 7,8 auf Platz elf setzen. Herzlichen Glückwunsch Anne. Für unsere anderen Turnierreiter hoffen wir, dass der Turniersport in nächster Zeit auch wieder für die Amateure freigegeben wird. Aktuell dürfen nur die Profis starten. Amateure würden wir ebenfalls gerne auf unseren auf August geplanten Turnieren begrüßen wollen, sofern wir diese planmäßig und ähnlich wie im letzten Jahr durchführen können.

Jahreshauptversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben, Anne Götter und Ihre Youngsters im Schleifenregen Auf Grund der aktuell noch angespannten Coronalage hat die Vorstandschaft einstimmig beschlossen, die Jahreshauptversammlung auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Sobald eine Lockerung bezüglich solcher Versammlungen eintritt werden wir einen Termin bestimmen und unsere Mitglieder entsprechend einladen. Der Beginn der diesjährigen Turniersaison war wegen Corona bei den Menschen und dem Herpesausbruch auf internationaler Ebene bei den Pferden und den daraus folgenden Absagen aller Turniere bis einschließlich Ende März sehr holprig. Aber am Wochenende vom 10. + 11. April zog es die Reiter nach Darmstadt zum Turnier. Auch unsere Anne Götter war mit ihrer 5-jährigen Nachwuchsstute Queen of the Night vor Ort und konnte die von der Familie Blösch selbst gezogene Schimmelstute auf ihrem ersten Turnier gleich in zwei Prüfungen platzieren. Ein sechster Platz und eine Wertnote von 8,1 gelang den beiden im Springpferde-A* und im SpringpferdeA** wurden die zwei mit einer 8,3 auf dem zweiten Platz rangiert. Vergangenes Wochenende konnte das Paar sich im Springpferde-A** an zweiter Stelle mit einer überragenden 8,6 und im A* mit einer 8,4 an erster Stelle platzieren. Mit Ihrem zweiten Youngster Dark Phoenix erreichte Anne im A* und einer Wertnote von 8,0 den dritten Platz und das A** konnten sie mit 8,2 auf Platz vier beenden. Herzlichen Glückwünsch Anne, weiter so!